So ist es geplant

Die wichtigsten Infos

Das Schwimmturnier feiert Premiere im NEUEN Rheinbad!

Das Schwimmturnier ist offen für Schwimmerinnen und Schwimmer, die Startrecht für einen Verein oder eine Startgemeinschaft haben, der bzw. deren Vereine einem Mitgliedsverband des DSV oder der FINA angehört bzw. angehören.
Es gelten die Wettkampfbestimmungen des DSV. Die Wertung erfolgt getrennt nach Masters-Altersklassen. Die Wettkämpfe werden nach den Meldezeiten unabhängig von der Altersklasse gesetzt. Geschwommen wird in einem 25m-Pool mit Wellenkillerleinen, Wassertemperatur ca. 26°C.
Es gilt die Ein-Start-Regel.
Einschwimmbahnen stehen während des Wettkampfes zur Verfügung.
Auch in diesem Jahr erwartet Euch vor Ort wieder ein liebevoll angerichtetes Buffet.

Download: Ausschreibung 2017

Download: Meldeergebnis 2017

Wettkämpfe

Abschnitt 1 Abschnitt 2
WK 1 4 x 50 m Lagen-Staffel MIXED WK 9  4 x 50 m Freistil-Staffel MIXED
WK 2 50 m Brust WK 10 100 m Lagen
WK 3 200 m Lagen WK 11 50 m Rücken
WK 4 100 m Rücken WK 12 200 m Brust
WK 5 50 m Freistil WK 13 100 m Freistil
WK 6 100 m Schmetterling WK 14 50 m Schmetterling
WK 7 400 m Freistil  WK 15 100 m Brust
 WK 8 4 x 50 m Lagen-Staffel (w/m)  WK 16 4 x 50 m Freistil-Staffel (w/m)

Diversity-Cup

Zum bereits zweiten Mal wird der Diversity-Cup als Team-Wanderpokal vergeben.
Das Team muss seine Vielseitigkeit beweisen und folgende 10 Strecken besetzen (keine Streichstrecken):

  • 4 x 50 m Lagen-Staffel MIXED
  • 4 x 50 m Lagen-Staffel Männer oder Frauen
  • 100 m Lagen
  • 100 m Lagen
  • 200 m Lagen
  • 200 m Lagen
  • 50 m Schmetterling
  • 100 m Rücken
  • 200 m Brust
  • 400 m Freistil

Das Team muss aus mindestens 4 Frauen und 2 Männern oder 4 Männern und 2 Frauen bestehen und Schwimmer/innen aus mindestens 3 verschiedenen Altersklassen stellen.
Jede der Strecken muss einmal (100 m und 200 m Lagen zweimal) besetzt werden. Mindestens zwei der Einzelstrecken müssen von Frauen / Männern geschwommen werden.
Alle Leistungen werden gemäß einer Punktwertung auf Grundlage der FINA-Mastersweltrekorde gewertet. Schwimmen mehrere Teilnehmer/innen desselben Vereins die gleiche Strecke, so kommt die-/derjenige mit der höchsten Punktzahl in die Wertung.
Ein/e Schwimmer/in kann mit höchstens 2 Einzelstrecken in die Pokalwertung eingehen.

Die Siegerehrung und Pokalvergabe findet im Rahmen des Düssel-Cup Brunch am Sonntag, den 09.April statt.

Ansprechpartnerin

Sabine

SCHREIB MIR

Wann?

Bitte pünktlich sein

Samstag 08.04.2017

 Einlass: 09:45 Uhr
Einschwimmen: 10:00 – 10:45 Uhr
Abschnitt 1: 11:00 Uhr
Abschnitt 2: Beginn 45 min nach Ende des Abschnitts 1
Ende: ca. 17:00 Uhr

Wo?

Hier schwimmst Du

Rheinbad
Europaplatz 1
40474 Düsseldorf

07. - 09. April 2017

Schwimmen

Erlebe ein tolles Wochenende in Düsseldorf und treffe rund 900 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Europa